Jurymitglied des Architekturpreises Freiberg

Antonia Lippmann wird von der Stadt Freiberg zum Mitglied der 'Jury des Architekturpreises' ernannt. Alternierend mit dem bestehenden Sanierungspreis der Stadt wird der neu eingeführte Architekturpreis alle zwei Jahre vergeben. Inhalt dieser Auszeichnung werden Neubauten der Stadt sein, die sich auch außerhalb des historischen Stadtrings befinden.

Medaille I